Ob Hokkaido, Butternuss oder Spaghettikürbis – im Herbst hat das gold-gelbe Gemüse Hochsaison. Der Kürbis ist facettenreich in der Küche einsetzbar: ob gekocht, gebraten oder gebacken, er schmeckt in vielen Varianten. Man kann damit raffinierte Vorspeisen, Suppen, vegetarische Hauptspeisen, Süßspeisen, Snacks und sogar Getränke zubereiten.

Heute gibt es bei uns wieder die herbstliche Variante eines Flammkuchens. Ruck-zuck gemacht und köstlich. Ein hauchdünner Fladen trifft fruchtigen Kürbis und aromatische Feige.

Zutaten für den Teig (für ca. 2 Personen):

  • 250 g glattes Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Salz

Zutaten für den Belag:

  • 125 g Crème fraîche
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • handvoll Rucola
  • ein paar Scheiben Hokkaido-Kürbis (entkernt, in feine Scheiben geschnitten – am besten macht man es mit dem Sparschäler)
  • 1 Feige in feine Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung:

Backofen auf 220° vorheizen. (Ich mache den Flammkuchen hauptsächlich im Griller auf einem Pizzastein, da bekommt er ein rauchiges Aroma, ist super knusprig und in 7 Minuten fertig.)

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ganz dünn ausrollen.

Sauerrahm und Crème fraîche mischen, salzen, pfeffern und auf den Teig verstreichen. Den Teigfladen mit Kürbis belegen und 10 bis 15 Minuten im Ofen knusprig backen. Den fertig gebackenen Teigfladen mit Olivenöl beträufeln und mit Rucola und Feigen servieren.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen ;-)!

Weitere Beiträge auf Lillytime …

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Laue Sommernächte laden dazu ein, die Zeit im Freien zu verbringen. Wie wäre es, wenn man den gewohnten Netflix-Abend auf der Couch gegen etwas viel Aufregenderes tauscht? Wie wäre es mit einem Filmabend im Freien? Ein Open Air Kino lässt sich auch im Garten relativ einfach zusammenstellen, wenn man ein paar Tipps berücksichtigt.

The Secret Sölden – a cosmopolitan experience

The Secret Sölden – a cosmopolitan experience

Individuell, ausgefallen und den Freigeist lebend Es gibt eine Handvoll Plätze auf der Welt, die uns gleich in ihren Bann ziehen. Orte, die etwas Magisches haben und etwas mit uns machen. Uns faszinieren, inspirieren und für Neues öffnen. So ein Ort ist für uns das...

Hüttenromantik in Grosslehen Hotel & Chalets

Hüttenromantik in Grosslehen Hotel & Chalets

Ihr seid auf der Suche nach außergewöhnlichem Urlaubsglück in den Bergen?! Dann empfehle ich euch einen Urlaub im Chalet Grosslehen in Fieberbrunn. Urlaubsglück bedeutet für uns eine Auszeit vom Alltag. Einfach loslassen, Energie tanken, sich aus dem Alltagsrad losreißen und das Hier und Jetzt genießen.

Noch keine Produkte im Warenkorb.