Recipes

Schinken-Käse-Stangerl

Dieses Schinken-Käse-Stangerl Rezept ist einer der beliebtesten Snacks im Hause Lillytime. Die Stangerl sind köstlich würzig und leicht gemacht. Wer keinen Schinken mag, nimmt Speck, oder lässt ihn ganz weg und macht Käsestangerl.

Zutaten für den Teig (ca. 16 Stück):

  • 360 glattes Mehl
  • 8 g Salz
  • 40 g Butter
  • ½ Würfel Germ
  • 150 ml Milch
  • 70 g lauwarmes Wasser

Zum Füllen:

  • Schinken oder Speck
  • Käse
  • Pizzagewürz, zum Drüberstreuen
  • Parmesan, gerieben, zum Drüberstreuen

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig mit einer Küchenmaschine 10 Minuten kneten. ½ Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig in zwei Hälften teilen und erneut zugedeckt eine ½ Stunden gehen lassen.

Die Teiglinge rund ausrollen und in je 8 Teile schneiden. Auf jeden Teigfladen eine Scheibe Schinken und Käse legen und die Teigstücke von oben nach unten einrollen (wickeln). Die Stangerln auf der Oberseite mit Wasser besprühen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwas geriebenen Parmesan und Pizzagewürz darüber streuen und bei Raumtemperatur erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.

Währenddessen den Backofen auf auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Stangerln auf der mittleren Schiene des Backofens goldgelb ca. 20 bis 25 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Küchenrost auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.