Marmeladekipferl mit Topfenteig

Posted on
Topfenkipferl

Topfen ist aus der österreichischen Küche nicht wegzudenken. Egal, ob süß oder pikant, er lässt sich wunderbar verarbeiten. Heute gibt es wieder ein neues Rezept mit dem geliebten Topfen. Es ist wie immer schnell und einfach zubereitet und besteht aus Zutaten, die man meist Zuhause hat. Die Rede ist von leckeren Topfenkipferl mit Marmeladefüllung.

Zutaten:

  • 28 dag glattes Mehl
  • 20 dag Butter
  • 28 dag Topfen
  • 2 Eier
  • 8 dag Marmelade (ich nehme gern Powidlmarmelade, da sie nicht so süß ist und mit dem Topfen perfekt harmoniert)

Zubereitung:

Für die Topfenkipferl wird Mehl mit Butter abgebröselt und mit Topfen, Salz und einem Ei verarbeitet. Teig eine 1/2 Stunde rasten lassen.

Teig 1/2 cm dick ausrollen und Dreiecke herausschneiden. Auf jedes Dreieck Marmelade streichen und von der Breitseite her zusammenrollen.

Kipferl formen, mit einem versprudelten Ei bestreichen und die Topfenkipferl bei 180 Grad hellbraun backen.


Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.