Recipes

Cookies

Lust auf Cookies? Sie sind super schnell gemacht und perfekt fürs gemeinsame Backen mit Kindern. Sie sind außen knusprig, innen weich und saftig…

Zutaten für ca. 8 große Cookies:

  • 70 g Zartbitter-Schokolade, klein gehackt
  • 60 g Butter, in Stücken
  • 40 g Zucker
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillezucker oder Vanilleextrakt
  • 90 g Mehl
  • ¼ TL Natron
  • ¼ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Backofen auf 180°C  Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in einer Schüssel mit den Rührbesen eines Handrührgeräts schaumig schlagen. Das Ei zugeben und gut verrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Salz untermengen. Zum Schluss die gehackte Schokolade zufügen und den Teig glatt rühren. Mithilfe eines Eisportionierers Kugeln abstechen und diese auf das vorbereitete Backblech legen. Mit der leicht bemehlten Handfläche die Kugeln etwas flach drücken.

Im Backofen auf mittlerer Schiene je nach Größe ca. 10-12 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.