Recipes

Grießauflauf mit Erdbeeren

Ich liebe alles, was schnell gekocht ist und köstlich schmeckt. Je nach Saison kann man hier das Obst variieren. Statt Erdbeeren könnte man auch Rhabarber nehmen, dieser hat nämlich wieder Saison.

Zutaten für ca. 4-6 Personen (als Nachspeise):

  • 450 ml Milch
  • eine Prise Salz
  • 130 g Grieß
  • 40 g zimmerwarme Butter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • Erdbeeren oder Obst nach Belieben
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Milch mit einer Prise Salz aufkochen und den Grieß langsam unterrühren. Bei schwacher Hitze kurz quellen lassen.

Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

Die zimmerwarme Butter schaumig rühren und danach Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Backpulver und Grieß hinzugeben.

Nun den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Grieß in eine Auflaufform (meine war 20 x 20 groß) füllen und die Erdbeeren darauf verteilen.

Den Grießauflauf bei 180 °C ca. 30 bis 45 Minuten backen bis er eine goldbraune Farbe bekommen hat.

Lasst es euch schmecken!

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.