Topfenbällchen aus dem Airfryer von Philips

Posted on
Topfenbällchen - Philips Airfryer

Faschingszeit ist Krapfenzeit! Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis ins Mittelalter zurück. Sie wurden wegen des hohen Fettgehaltes gegessen, um sich auf die anstehende Fastenzeit vorzubereiten.

Heute gibt es bei uns etwas andere Krapfen: Mit Topfen versteht sich. ;-). Die kleinen Topfenbällchen sind locker, luftig und weich. Und das Beste: Sie werden nicht wie üblich frittiert, sondern gebacken und das ganze ohne Fett. Mit dem Philips Airfryer bekommt man leckere UND fettfreie Topfenkrapfen. Das Gerät kann nämlich frittieren, garen und backen – ganz ohne Öl. Er ist jedoch keine Fritteuse, sondern ein kleiner Ofen mit schnell zirkulierender Umluft und integriertem Grill.

Zutaten für ca. 18 Stück:

  • 250 g Topfen
  • 250 g glattes Mehl
  • 2 TL Dr. Oetker Backpulver
  • 2 Pkg. Dr. Oetker Vanillinzucker
  • etwas Bourbon Vanille Paste
  • 2 mittelgroße Eier
  • 80 g Zucker
  • Prise Salz
  • etwas Butter/Margarine zum Bestreichen

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Mit den Händen kleine Teigbällchen formen. (Der Teig ist sehr klebrig, entweder die Hände bemehlen oder anfeuchten, so lassen sie sich leichter formen.)

Backpapier auf die Größe des Philips Airfry Rosts schneiden und auf den Rost legen. Die geformten Topfenbällchen vorsichtig auf den Rost geben und bei 190°C zunächst 7 Minuten backen, kurz wenden und dann weitere 4 Minuten weiterbacken. Am besten auf drei Etappen backen, da die Topfenbällchen aufgehen und sonst zusammenkleben würden.

Die gebackenen Topfenbällchen mit etwas zerlassener Margarine bestreichen und in Kristallzucker wenden. Fertig!

 

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

1 Comments

  1. Danie says:

    Die macht meine Oma immer <3 Einfach Hammer – aber da ich seit kurzen LowCarb lebe leider momentan nicht drinnen :/ LG Danie (von http://www.daaaniieee.at)

Leave a comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.