Recipes

Saftiger Apfelkuchen mit Streusel

Fruchtig, saftig, lecker – so präsentiert sich die heutige Apfelkuchen mit Streusel. Der perfekte Begleiter für den Nachmittagskaffee.

Zutaten für den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 50 g Milch
  • 400 g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver

Zutaten für die Streusel:

  • 500 g Äpfel, geschält und gewürfelt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 125 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zimt
  • 25 g Mandeln ohne Schale, gemahlen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung Teig:

Backofen auf 180°C vorheizen. Eine kleine Tortenform (Ø 18 cm) mit Backpapier belegen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Danach Milch, Mehl und Backpulver zugeben und vermengen.

Den Teig in die Tortenform geben.

Zubereitung Streusel:

Die kleinen Apfelwürfel mit einem Esslöffel Zitronensaft vermengen und auf den Teig verteilen.

Mehl, gemahlene Mandeln, Butter, Zucker, Salz und Zimt mit einem Küchengerät vermengen. Anschließend die Streusel über die Apfelstücke krümeln.

Bei 180°C  ca. 40 bis 45 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen.

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.