Paradiesischer Urlaub im Puradies Hotel & Chalets, Leogang

Posted on

Raus aus dem Alltag und rein ins pure Leben

In einer alpinen Oase der Sinne einchecken, dem Alltag entfliehen, entschleunigen, sich nach einer ausgiebigen Wanderung eine entspannende Spa-Behandlung gönnen, in den Naturteich eintauchen und abends beste Gaumenfreuden genießen. Klingt nach etwas, was ihr auch vertragen könntet?! Dann unbedingt weiterlesen!

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr wir die Auszeit in den Bergen gebraucht haben. Obwohl es auf Instagram oft anders aussieht, aber der Alltagsstress hatte uns in den letzten Wochen ganz schön überrollt. Mein Mann und ich sind beide berufstätig, haben zwar tolle und aufregende Hobbys, diese sind jedoch sehr zeitintensiv und zerrend. Daneben gibt es noch ein Privatleben, unsere Maus, die trotz allem immer an erster Stelle steht, unsere Freunde und Familie. Und da wäre auch mein Perfektionismus. Das alles unter einen Hut zu bringen, bringt uns an manchen Tagen an unsere Grenzen. Man wünscht sich einfach, der Tag sollte mehr Stunden haben.

Wir haben für uns als Familie gemerkt, dass die Berge und die Natur uns immer wieder erden. Je älter wir werden, desto größer wird der Wunsch nach Heimaturlauben. Man muss gar nicht um die halbe Welt reisen, um das große Glück zu finden, denn die Traumdestinationen sind auch vor unserer Haustüre. Man muss nur die Augen dafür öffnen.

Gerade unsere kleine, neugierige, ausgelassene Naturforscherin ist in den Bergen in ihrem Element und öffnet uns oft die Augen für die natürlichen Wunder der Welt. Man sieht wieder Dinge, die für einen so selbstverständlich sind. So ist seit Jahren mindestens ein Urlaub im Jahr in den Bergen Tradition geworden.

Ein Stück Paradies im Salzburger Land

Da Traditionen gepflegt werden sollen, haben wir uns wieder für das schöne Salzburger Land entschieden. Genauer gesagt, ging es für uns in das schöne Leogang. Für unseren Familienurlaub habe ich mir ein besonderes Hotel ausgesucht.

Auf einem Sonnenplateau liegt ein Stück Paradies in Leogang: das Puradies Hotel & Chalets. Ich war bereits bei der Auffahrt zum Hotel begeistert. Ein Hotel, das sich perfekt in die Landschaft fügt und die Berge dahinter sehen wie hineinprojiziert aus.  Absolut unwirklich. Dann steigt man aus und wird bereits auf der großen Tafel mit den ankommenden Gästen begrüßt – eine richtig schöne Idee.

Unaufdringlich, reduziert, pur

Das Hotel wirkt wahnsinnig stimmig. Tradition und Design sind im ganzen Haus allgegenwärtig. Sowohl Außen als auch Innen dominiert ein natürliches Design mit viel Holz und natürlichen Materialien – keine Schnörkel, reduziertes Farbkonzept, viele Stein- und Holzelemente. Dieses Konzept macht für mich absolut Sinn, denn die Materialien und das zarte Grau lassen die Augen sofort zur Ruhe kommen und laden zum Relaxen ein.

So finden sich diese natürlichen Elemente auch in den Zimmern und Suiten wieder. Unsere Suite war richtig stylisch, mit hochwertigen Möbeln, allerdings auch hier schlicht und puristisch gehalten. Toll finde ich, dass alle Zimmer einen Balkon und einen herrlichen Bergblick haben – entweder auf die Stein- oder Grasberge.

Wer sich etwas Besonderes gönnen möchte, bucht eine 80 m2 große Spa-Suite „Wolke 7“. Diese ist mit finnischer Sauna, Partnerbadewanne, Spa Lounge und großer Dachterrasse ausgestattet.

Preisgekrönte und einzigartige Loungebar

Ein Augenschmaus ist die preisgekrönte Bar & Lounge Freiraum. Aus 16.000 Eichenholzwürfeln wurde hier eine Sitzlandschaft mit Wendeltreppe gebaut. Ein echtes Design-Highlight mit bodentiefen Glasfronten durch die man einen Blick auf das atemberaubende Bergpanorama hat. Es war herrlich, abends diese Landschaft zu betrachten, einen kühlen Drink zu genießen, der Musik zu lauschen.

Nicht nur die Wohlfühlatmosphäre und der Ausblick laden zum Verweilen ein, auch die qualitativ hochwertige Getränkeauswahl. Es ist ein Platzerl, wo wir täglich das Erlebte des Tages bei musikalischer Untermalung Revue passieren haben lassen. Auch die angrenzende Bibliothek ist ein Rückzugsort, nicht nur für Leseratten, denn was gibt es besseres als in einem kuscheligen Ambiente einen Tee zu trinken und die Berge zu genießen.

Kulinarik im Hotel

Da wir Zuhause fast ausschließlich Lebensmittel in Bioqualität kaufen, ist es mir auch im Urlaub wichtig, gut zu essen. Im Hotel wird großer Wert auf Regionalität und Bioqualität gelegt. Es wird mit regionalen Bauernhöfen gearbeitet, aber es werden auch zum Teil die Lebensmittel selbst angebaut.

Beim Zimmerpreis ist eine ¾ Verpflegung dabei. D.h., neben Frühstück bekommt man eine Nachmittagsjause: Salat, Suppe, verschiedene Wurst- und Käsesorten und eine große Auswahl an Süßspeisen und Früchten. Abends gibt es ein 5-Gänge Menü im Restaurant Puradies.

Das neue Restaurant ESS:ENZ

Wir sind große Steak- und Sushiliebhaber. Deshalb war die Freude ganz groß, als wir erfahren haben, dass das Puradies ein Fine Dining Restaurant „Ess:enz“ hat und genau unsere Lieblingsgerichte anbietet. Natürlich mussten wir das testen und das Essen war sensationell.

Emily und ich hatten als Vorspeise Trüffelravioli mit Kartoffelschaum, mein Mann eine gebeizte Lachsforelle mit Fenchel-Birnensalat und Radieschensorbet. Die Suppe war ein Rinderconsommé mit Butternockerl. Zum Hauptgericht gab es rosa gebratenes Rinderfilet aus eigener Zucht mit Portweinsauce, Pilzen und Kartoffeln. Abgerundet wurde das deliziöse Essen mit Topfen-Erdbeerknödel auf Joghurtspiegel.

Man sollte unbedingt reservieren, da es nur Platz für 20 Gäste hat. Das Restaurant ist direkt neben dem Haupthaus und in einem nordischen Stil mit ausgefallenen Lampen gemacht. Es wurde von Designern aus Italien und New York gestaltet.

Hauseigene Greisslerei

Wem die Produkte im Hotel gefallen bzw. geschmeckt haben, der kann diese im hauseigenen Genussladen erwerben – Bio-Produkte von Bauernhöfen aus dem Salzburger Land und eine große Auswahl an österreichischen Weinen u.v.m.

Spa- und Wellnessangebot

Im Badhaus „Innere Mitte“ kann man sich nach einem Ski- oder Wandertag verwöhnen lassen. Es gibt 4 große Saunen (finnische Sauna, Kräuter-, Zirben- und Stollensauna). Für mich war der 360-Grad Rundumblick auf die Berge bereits pure Erholung. Zwischen Haupthaus und Badhaus befindet sich ein kleiner Naturbadesee mit vielen Sonnenliegen und gemütlichen Lounges.

Kinder im Hotel

Das Hotel ist sehr kinderfreundlich. Kinderbetreuung gibt es von 10 bis 18 Uhr. Dort können sie mit anderen Kindern verschiedene Aktivitäten ausüben. Es gibt ein eigenes Kinderprogramm, in dem alles aufgelistet ist. Beispielsweise werden Bastelstunden im Wald veranstaltet, Kinderyoga, oder Alpaka Trekking Touren gemacht. Beim Abendessen gibt es ein eigenes Menü für Kinder. Das Personal ist sehr kinderlieb. Uns ist aufgefallen, dass die Kellner weinende Babys einfach herumgetragen haben, damit die Eltern Zeit haben, gemeinsam zu essen – einfach top.

Emily war von dem hoteleigenen Streichelzoo begeistert. Jeden Tag mussten wir mit ihr zu den Ziegen, Hasen, Schweinen und Hühnern gehen. Direkt neben dem Streichelzoo gibt es einen tollen Kinderspielplatz, wo wir vorher immer schaukeln und im Trampolin springen waren.

Für Regentage gibt es auch einen großen Spielraum im Hotel – mit Kletterwand, diversen Spielen und Bastelsachen.

Sportaktivitäten und Ausflüge

Das Hotel befindet sich direkt an der Skipiste und somit in unmittelbarer Nähe zu verschiedenen Ski- und Wandergebieten. Speziell für Outdoor-begeisterte Hotelbesucher hat das Puradies viel zu bieten: Österreichs größtes Skigebiet, der größte Bikepark sowie die zum Wandern einladende Bergwelt liegen direkt vor der Haustüre.

Wir waren schon des Öfteren in den Bergen, aber so etwas wie den Sinnespark und Co. wie in Leogang, haben wir noch nicht gesehen. Absolut sehenswert und ein Abenteuer für Groß und Klein.

Für Tagesausflüge bieten sich neben Kitzbühel (ca. 45 Minuten entfernt), auch Salzburg an, das eine knappe Autostunde entfernt ist.

Fazit:

Wir haben jede Sekunde im Hotel genossen. Das Essen war qualitativ hochwertig und lecker. Das Personal freundlich und zuvorkommend. Das Angebot für Kinder ist groß. Abgesehen vom tollen Hotel mag ich Leogang sehr gern. Es ist (vermutlich durch den Bikepark) ein junges, cooles Publikum vertreten.

Wenn ihr nun Lust auf einen Urlaub im PURADIES Hotel & Chalets bekommen habt, dann habe ich einen Rabattcode für euch. Mit dem Code „lillytime10“ bekommt ihr 10 % Rabatt bei Buchungen für einen Aufenthaltsraum bis 3. 11.

*WERBUNG – in freundlicher Zusammenarbeit mit PURADIES Hotel & Chalets

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)