Cointreau-Pralinen zum Valentinstag

Posted on

Selbstgemachte Pralinen zum Tag der Liebe

Am 14. Februar dreht sich wieder alles um die Liebe. Obwohl ich ja bekanntlich dem Valentinstag nichts abgewinnen kann, gibt es dennoch ein süßes Rezept, das ihr euren Liebsten schenken könnt.

Zutaten für ca. 20 kleine Pralinen:

  • 200 g weiße Schokolade
  • ½ TL Bourbonpaste
  • 70 ml Schlagobers
  • 70 g Butterkekse
  • 2 EL Cointreau
  • 40 g Kokosflocken
  • Lebensmittelfarbe pink

Zubereitung:

Schokolade mit Schlagobers und Bourbonpaste bei geringer Hitze aufkochen. Cointreau in die Schoko-Obers-Mischung geben. Kekse mittelfein zerbröseln und ebenfalls beimengen. Die Masse auskühlen lassen bis sie wachsweich und formbar ist.

Das Kokosette mit der Lebensmittelfarbe mischen.

Mit den Händen kirschgroße Pralinen formen und in Kokosette wälzen.

In Papierförmchen geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Ähnliche Beiträge