Partyfood: Dinkel-Pizzaschnecken

Posted on

Zu einer tollen Party gehört auch leckeres Fingerfood. Die kleinen Snacks sind eine Freude für jeden Gast und auch für die Gastgeber, da sie sich super vorbereiten lassen. Diese Partyhäppchen zieren jedes Büffet.

Für ganz Eilige habe ich vor ein paar Jahren ein Blitzrezept für Pizza-Lollies veröffentlicht.

Zutaten Teig:

  • 500 g Dinkelmehl Type 700
  • 10 g Salz
  • 25 g Olivenöl
  • 42 g frische Hefe
  • 290 g lauwarmes Wasser

Zutaten Füllung:

  • 90 g Schinken,
  • 200 g geriebener Käse
  • Handvoll Rucola
  • Pizzagewürz
  • 5 getrocknete Tomaten
  • schwarze Oliven nach Belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen und mit dem Knethaken einer Küchenmaschine kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Teig mit einem Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen und mit den Zutaten der Füllung wie eine Pizza belegen. Anschließend zu einer Rolle einrollen (siehe Fotos).

Die Rolle mit einem scharfen Messer in gleich große Stücke schneiden.

Die Pizzaschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl berträufeln.

Den Backofen mit einem Blech Wasser auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pizzaschnecken reingeben und die ersten 10 Minuten mit dem Wasserblech backen. Nach 10 Minuten das Blech mit Wasser rausgeben und weitere 15 bis 20 Minuten backen bis sie goldbraun werden.

Am besten noch lauwarm servieren!

Wünsche euch einen wundervollen und entspannten Sonntag!

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.