Heute kommt Teil 3 unseres Weihnachtsspecials. Diesmal servieren wir zimtige Marmeladekekse nach einem Originalrezept meiner Lieblingskonditorei.

Zutaten:

  • 200 g Margarine/Butter
  • 250 g glattes Mehl
  • 120 g Staubzucker
  • Prise Zimt
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 1 EL Rum
  • Ribiselmarmelade

Zubereitung:

  1. Margarine mit Zucker, Mandeln und eine Prise Zimt verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Rohr auf 180°C vorheizen.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Quadrate ausstechen. Aus der Hälfte der Quadrate einen kleinen Stern ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Rohr auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  4. Kekse auskühlen lassen. Die Kekse mit Öffnung mit Staubzucker bestreuen, die vollen Kekse mit Marmelade bestreichen und je mit einem bezuckerten Keks zusammensetzen.

Weitere aktuelle Beiträge

DAS KATSCHBERG – Erholung und Skifahren im Winterwonderland

DAS KATSCHBERG – Erholung und Skifahren im Winterwonderland

Müde von der Bergluft kommt man in die Suite, hört das Knistern des Kamins, lässt ein Bad in der freistehenden Badewanne im Wohnzimmer ein, gönnt sich danach einen Tee im Schaukelstuhl und genießt den atemberaubenden Blick durch das Panoramafenster auf die verschneiten Berge.

Noch keine Produkte im Warenkorb.