Recipes

Rührei mit Avocado

In den letzten Tagen haben wir eines gelernt: Der beste Weg, um erfolgreich in den Tag zu starten, ist mit einem guten Frühstück und einem leckeren Kaffee. Somit gibt es heute wieder eine Frühstücksinspiration für euch – Rührei mit Avocado. Ein richtiges Powerfrühstück, das Proteine und gesunde Fette enthält und Energie für den Tag spendet. Heute gibt es einen Espresso Macchiato dazu. Das ist ein Espresso mit einem Hauch Milchschaum. Den Kaffeevollautomaten am Besten auf die optimale Espressomenge von 20-25 ml einstellen.

Dieses Rührei ist so lecker, dass wir es zu jeder Mahlzeit des Tages essen könnten. So geht’s:

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Avocado
  • 2 Eier
  • 2 Cherry-Tomaten
  • 2 Radieschen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • Saft einer ½ Zitrone
  • Kresse (oder Schnittlauch)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Cherrytomaten waschen und in Scheiben schneiden. Avocado entkernen, aus der Schale lösen und in Spalten schneiden, danach mit Zitronensaft beträufeln und mit der Gabel leicht zerdrücken.

Eier nacheinander in eine Schale schlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen. Die Brote (kann man vorher etwas antoasten) auf Teller legen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Ei eingießen und unter Rühren stocken lassen.

Rucola, Avocado und Rührei auf die Brote geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomaten, Kresse und Radieschen garnieren und noch warm servieren.

Wünsche euch einen wundervollen Wochenteiler!

*Beitrag enthält WERBUNG – in freundlicher Zusammenarbeit mit JURA

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.