Flaumiger Topfenstriezel

Posted on

Starte den Tag mit einem köstlichen JURA-Kaffee und dem flaumigsten Striezel der Welt!

Wir Mütter sind Alltagsheldinnen. Es beginnt schon montagmorgens, wo man noch im Wochenendmodus ist und das warme Bett nicht verlassen möchte. Man muss das Kind herrichten, Jause machen, rechtzeitig in den Kindergarten und in die Arbeit kommen, einkaufen, kochen, putzen, Wäscheberge waschen und bügeln – ja, all diese Tätigkeiten fallen an einem Tag an. Zusätzlich möchte man Zeit für sich selbst finden. Meine me time investiere ich in den Blog, der zwar mein Ausgleich ist, jedoch auch die Zeit sein sollte, in der man entspannt. Es ist die Zeit, in der manch andere relaxt vor dem TV, oder mit einem Buch verbringt. Deshalb bin ich so froh, einen Partner zu haben, der mich im Alltag in jeglicher Hinsicht unterstützt, der da ist und auch meine Arbeit und Mühe zu schätzen weiß.

Es gibt wohl kaum einen schöneren Sonntagmorgen, als vom Duft von Kaffee und einem köstlichen Topfenstriezel geweckt zu werden.

Sonntags lassen mich meine zwei Herzmenschen immer ausschlafen. Der schönste Anblick ist es, sonntags aufzustehen, den frisch gebrühten Kaffee zu riechen, den schön gedeckten Frühstückstisch zu sehen und meine Zwei spielend vorzufinden.

Obwohl ich am liebsten einen Verlängerten trinke, bin ich durch meinen Kaffeevollautomaten S8 von JURA auf den Geschmack von vielen anderen Kaffeespezialitäten gekommen. Warum auch nicht, wenn mir meine Kaffeemaschine mit einem Klick auf das Touchscreen die ausgefallensten Kaffees zaubert. Cappuccino, Latte Macchiato, Ristretto, Espresso Macchiato, Flat White uvm.

Latte Macchiato beispielsweise gab in unserem Haushalt gar nicht. Es war uns zu viel Arbeit, diesen perfekt hinzubekommen. Heute bin ich nur einen Klick davon entfernt.

Ein Latte Macchiato lässt sich wunderbar verfeinern, beispielsweise mit Karamell-, Vanille-, oder Haselnusssirup. So habe ich meinen heute Morgen mit einem Schuss Karamellsirup bekommen.

Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier das Rezept für den flaumigsten Topfenstriezel der Welt. Vergesst nicht, dieser schmeckt am besten mit einer Tasse Kaffee – frisch gebrüht und NIE gekapselt!

Zutaten Teig:

  • 320 g Universal-Weizenmehl (Type 480)
  • 4 g Salz
  • 70 g Kristallzucker
  • 75 g  zimmerwarme Butter
  • 2 Eidotter
  • 125g Topfen
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 30 g frische Hefe
  • 70 g lauwarmes Wasser

Außerdem:

  • 1 Ei und etwas Milch zum Bestreichen
  • Hagelzucker
  • Mandelblättchen

Zubereitung:

Alle Teigzutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit einem Knethaken ca. 10 Minuten kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig in drei gleich große Teigstücke teilen zu jeweils ca. 250 g. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus den drei Teigstücken gleich große Teigstränge formen und einen Striezel flechten.

Den Topfenstriezel mit etwas Wasser bepinseln und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.

Währenddessen den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Striezel gleichmäßig mit der Ei-Milchmischung bestreichen und mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen.

Backzeit beträgt ca. 35 Minuten.

Der Topfenstriezel ist auch am nächsten Tag herrlich flaumig und schmeckt so gut, wie am ersten Tag.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag im Kreise eurer Liebsten!

*Beitrag enthält Werbung – in freundlicher Zusammenarbeit mit JURA

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Ähnliche Beiträge