My first B&B experience at Sea Vista, Fahan
Kategorien: Places

Sea Vista, a 5 Star Luxury Boutique Accomodation, in Fahan..

Eigentlich bin ich kein Fan von Bed and Breakfasts. Obwohl ich so eine Art des Übernachtens nie ausprobiert habe, war ich der Meinung, dass solche Unterkünfte wenig Komfort bieten, man in die Privatsphäre fremder Leute eindringt und diese selber auch nicht hat. Es beginnt bereits beim Frühstück, wenn man aus Höflichkeit Smalltalk mit den anderen Gästen, oder mit den Besitzern führen “muss” und ich gerade in der Früh gerne meine Ruhe habe.

Ich wurde jedoch eines Besseren belehrt. Auf einer Irland-Rundreise wäre es naheliegend gewesen, dass man in B&Bs übernachtet, da man ohnehin nicht viel Zeit im Hotel verbringt und somit die Facilities im Hotel gar nicht nutzen kann. Wenn man in B&Bs übernachtet, lernt man mehr von den Menschen und der Kultur des Landes kennen – das waren die Argumente meiner Freunde, die meinten, ich solle doch nicht Luxus-Hotels buchen, wenn ich diese nicht nutzen kann. Dennoch entschied ich mich für die Hotels und EIN B&B.

Als ich die Route geplant habe, ist mir aufgefallen, dass es in Nordirland wenig bis gar keine Hotels gab, die meinen Ansprüchen entsprachen. Dann habe ich dieses süße Häuschen im Internet gesehen. Die Bewertungen, wenn auch nicht viele, haben viel versprochen. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Die Villa befindet sich in einer kleinen Ortschaft namens Fahan, ca. 20 km von (London)Derry entfernt. Auf einem Hügel mit wunderschöner Aussicht aufs Meer liegt das B&B. Ein junges Ehepaar, Linda und John, leitet die Pension. Das Haus ist neu und sehr modern eingerichtet. Alle Zimmer haben Meerblick. Zur Begrüßung gab es selbstgemachte Cupcakes und Espresso. Beim Einchecken haben wir die Frühstückskarte bekommen, um uns Speisen auszusuchen. Neben dem kontinentalen Frühstück in Buffet-Form (Cerealien, geräucherter Lachs, frisch gemachtes Brot, Croissants, Porridge etc.), gibt es nämlich auch Gerichte, die frisch zubereitet werden.

Die Besitzer sind sehr freundlich und keineswegs aufdringlich wie befürchtet. Sie haben auch meinen Fauxpas mit dem Feueralarm locker genommen. (Zur Geschichte: ich habe meine Haare im Zimmer geföhnt, da die meisten Bäder in Irland keine Steckdose haben. Da ich vergessen hatte, dass Fenster zu kippen und mich unter den Feuermelder gesetzt habe, habe ich den Feueralarm ausgelöst. Peinlich, da ich ja nur in Unterwäsche da saß und die Besitzerin mir zur Hilfe geeilt ist, da sie befürchtet hatte, ich zünde das Haus an).

Ich kann diese Unterkunft auf jeden Fall weiterempfehlen.

Zum Giant’s Causeway und Dunluce Castle fährt man ca. 1:15 h.

Weitere Beiträge auf Lillytime …

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Laue Sommernächte laden dazu ein, die Zeit im Freien zu verbringen. Wie wäre es, wenn man den gewohnten Netflix-Abend auf der Couch gegen etwas viel Aufregenderes tauscht? Wie wäre es mit einem Filmabend im Freien? Ein Open Air Kino lässt sich auch im Garten relativ einfach zusammenstellen, wenn man ein paar Tipps berücksichtigt.

The Secret Sölden – a cosmopolitan experience

The Secret Sölden – a cosmopolitan experience

Individuell, ausgefallen und den Freigeist lebend Es gibt eine Handvoll Plätze auf der Welt, die uns gleich in ihren Bann ziehen. Orte, die etwas Magisches haben und etwas mit uns machen. Uns faszinieren, inspirieren und für Neues öffnen. So ein Ort ist für uns das...

Hüttenromantik in Grosslehen Hotel & Chalets

Hüttenromantik in Grosslehen Hotel & Chalets

Ihr seid auf der Suche nach außergewöhnlichem Urlaubsglück in den Bergen?! Dann empfehle ich euch einen Urlaub im Chalet Grosslehen in Fieberbrunn. Urlaubsglück bedeutet für uns eine Auszeit vom Alltag. Einfach loslassen, Energie tanken, sich aus dem Alltagsrad losreißen und das Hier und Jetzt genießen.

Noch keine Produkte im Warenkorb.