Cobbler mit Apfel, Beeren und Kokos

Posted on

Dieses typisch amerikanische Rezept ist schnell und kinderleicht zubereitet. Unter „Cobbler“ verstehen die Amerikaner einen süßen Auflauf aus Früchten mit Teigkruste oder Streuseln. Mit einer Kugel Vanilleeis ist es ein tolles, lauwarmes Dessert für ein Frühlingsmenü.

Zutaten:

  • 4 mittlere Äpfel
  • 100 g Erdbeeren
  • 200 TK Himbeeren
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Vanillepaste

Zutaten Topping:

  • 100 g Mehl
  • 60 g Kokosflocken
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 75 g geschmolzene Butter

Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und schneiden. Äpfel, Himbeeren, Erdbeeren und mit den restlichen Zutaten vermischen. Das Obst in eine bestrichene Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen.

Für das Topping Mehl, Zucker, Kokos, Backpulver und Salz vermischen. Dann Milch und Butter dazugeben und mit dem Schneebesen glattrühren. Die Masse auf das Obst streichen und den Auflauf in den Ofen schieben. Bei 175° 40–50 Minuten goldbraun backen.

Noch warm mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp: Eine Kugel Weiße Schokolade Eis mit Tonkabohne (vom Spar) rundet das ganze perfekt ab!

Viel Spaß beim Nachmachen!

*enthält unbeauftragte Werbung/Empfehlung

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.