10 Bücher für 4-Jährige

Posted on

Nachdem der letzte Blogpost mit Emilys Lieblingsbüchern bei euch so gut angekommen ist, kommt ein weiterer Beitrag mit einigen Empfehlungen aus unserer aktuellen Büchersammlung.

Es sind Emilys und meine aktuellen Lieblingsbücher. Die Bücher enthalten lehrreiche Geschichten, wunderschöne Bilder, tolle Botschaften und sind relativ altersgerecht.

Warum Vorlesen so wichtig ist

Vorlesen fördert kognitive Fähigkeiten, der Wortschatz wird vergrößert, die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Wenn Eltern ihren Kindern vorlesen, regt es die Fantasie an und lässt sie in neue Welten eintauchen. Kinder, denen oft vorgelesen wird, lernen schnell ihre Gedanken in Worte zu fassen. Sie fangen meist früh an zu sprechen und verfügen über einen großen Wortschatz.

Studien zeigen, dass sie dadurch auch emphatischer handeln und sich leichter in andere hineinversetzen können. Sie entwickeln soziale und emotionale Kompetenzen.

Eltern, die ihrem Nachwuchs jeden Tag vorlesen, geben ihm einen wertvollen Baustein für die Zukunft mit. Geschichten geben den Kindern Raum, sich früh mit verschiedenen Themen auseinanderzusetzen. Obwohl das klassische Vorlesealter zwischen 2 und 8 liegt, sollte man die Kinder bereits früher für Bücher begeistern.

Also, macht es euch in der Kuschelecke schön gemütlich, holt die liebsten Bücher raus und genießt die Zeit mit euren Kindern!

Für mein Mädchen

Für mein Mädchen ist MEIN absolutes Lieblingsbuch, da jedes einzelne Wort von mir an Emily stammen könnte. Ich lese es ihr so gerne vor und sie lauscht ganz aufmerksam meinen Worten. Es ist eine Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Mädchens und ermuntert dazu, stolz und stark man selbst zu sein; aus der Reihe zu tanzen, wenn es nötig ist, und Nein zu sagen, wenn man »Nein« denkt. Es ist ein inspirierender Mutmacher, Starkmacher und Glücklichmacher, das jedes (kleine und große) Mädchen wie eine liebevolle Umarmung daran erinnern soll, dass es geliebt wird und etwas ganz Besonderes ist.

Das große Buch der Architektur. So haben Menschen früher gebaut.

Pack deine Koffer und mach dich auf die Reise in die architektonische Vergangenheit: Du siehst, wie in alten Zeiten in Ägypten die Pyramiden gebaut wurden, bist dabei wenn der Tower im mittelalterlichen London entsteht, erlebst die Eröffnung des Eiffelturms und die große Zeit der Wolkenkratzer in New York … Wie sehen die Gebäude aus, wie wurden sie gebaut und warum sind sie bis heute so einzigartig? Eine Wimmelbilderbuch-Suchreise mit vielen Sachinformationen. Für meine reiselustige Pippi genau das richtige Buch.

Mein großer Junior Atlas. Die Welt.

Der Atlas ist voller interessanter Informationen über verschiedene Länder, Menschen und Sehenswürdigkeiten. Das Buch nimmt junge Entdecker auf eine spannende Reise um die Welt.

Felix bei den Kindern dieser Welt. Spannende Briefe vom reiselustigen Kuschelhasen.

Dieses Buch hat Emily von ihrem Freund Felix bekommen. Darin erfährt man, wie Kinder in anderen Ländern und Kulturen leben.

Die große Wörterfabrik

Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen. Eine Geschichte über die schönsten Wörter der Welt.

Im Garten der Pusteblumen

Im Tal der Windmühlen haben die Bewohner das Wünschen verlernt, denn sie besitzen Maschinen, die ihnen auf Knopfdruck perfekte Momente vorgaukeln. Nur Anna, die Schneiderin, hat sich das Träumen bewahrt. Und so glaubt sie ganz fest daran, dass sie einem Riesen seinen Herzenswunsch erfüllen kann: Er möchte fliegen! Doch wie verhilft man einem Riesen dazu, schwerelos zu schweben wie eine Feder?

Was macht man mit einer Idee

Was macht man mit einer Idee? Mit einer Idee, die anders ist, oder gewagt, oder einfach ein bisschen verrückt? Versteckst du sie? Gehst du ihr aus dem Weg? Tust du so, als gehöre sie nicht zu dir? Dies ist die Geschichte von einer brillanten Idee und dem Kind, das hilft, diese Idee in die Welt zu bringen. Mit dem wachsenden Selbstbewusstsein des Kindes wächst auch die Idee. Und dann, eines Tages, passiert etwas Außergewöhnliches.

Grüffelo

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt’s Grüffelos gar nicht. Doch dann taucht er plötzlich wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus ist Butterbrot mit kleiner Maus. Aber was eine clevere Maus ist, die lehrt auch einen Grüffelo das Fürchten. Es ist eine wunderbare Geschichte wie man mangelnde Größe und Kraft durch Grips ausgleichen kann.

Die Hummel Bommel und die Liebe

In ihrem neuesten Abenteuer macht sich die kleine Hummel Bommel auf die Suche nach der Liebe. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellt, denn die Liebe ist so vielseitig und kann sich ebenso unterschiedlich zeigen. Doch am Ende weiß die kleine Hummel: Liebe ist wie ein Sonnenstrahl, man kann ihn zwar nicht sehen, aber er wärmt einen dennoch.

Wieso. Weshalb. Warum.

Wir lieben die Wieso. Weshalb. Warum. Bücher. Was ich noch empfehlen kann sind die Wisch-und-weg-Bücher.

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

  • Share