Making History with KitchenAid

Posted on

Gemeinsame Küchenabenteuer mit Kindern

Gemeinsame Küchenabenteuer machen den Kindern nicht nur Spaß, sie wirken sich auch positiv auf die Entwicklung aus. Das gemeinsame Kochen und Backen weckt bei Kindern die Lust auf Lebensmittel. Kleine Gaumen sind nicht immer leicht zu begeistern. „Kenn’ ich nicht, ess’ ich nicht“, kennen wir bei unserer Kleinen fast nicht. Emily wurde sehr früh beim Kochen und Backen einbezogen. Es war uns wichtig, dass sie von klein auf bewusst mit dem Thema Ernährung umgeht. Wie riechen bestimmte Kräuter, wie schmecken Gewürze, wie fühlt sich eine Karotte an und wie sieht ein Apfel von innen aus? Gerade im Kindesalter stellt man die Weichen für spätere Essgewohnheiten.

Süße Kindheitserinnerungen

Denkt ihr auch bei bestimmten Gerüchen sofort an bestimmte Erlebnisse? Wer auf dem Land aufgewachsen ist, kommt beim Duft von frisch gemähtem Gras und beim Kosten der ersten Erdbeeren im Mai höchstwahrscheinlich ins Schwelgen. Da ich am Meer aufgewachsen bin, rufen bei mir der Duft von Pinienbäumen und salzige Meeresluft Kindheitserinnerungen wach. Aber auch der Duft von frischgebackenen Zimtschnecken, die nur Oma so gut backen konnte. Solche Düfte holen Momente aus der Kindheit hervor. Vermutlich erinnern wir uns auch deshalb so gerne daran, weil wir sie mit Heimat, Liebe, Unbeschwertheit und Geborgenheit verbinden.

Momente aus der Kindheit bleiben uns ein Leben lang in Erinnerung. Beim Backen fällt mir immer auf, wie genau Emily meine Schritte studiert und versucht, es genauso zu machen. Mit wieviel Freude sie immer in unserer Backstube dabei ist. Wie schnell sie angerannt kommt, wenn sie den Duft aus dem Ofen wahrnimmt. Ich liebe es, ihr Gesicht zu beobachten, wenn sie in die selbstgemachten Kuchen reinbeißt. Diese kulinarischen Momente, das weiß ich, werden meine kleine Bäckerin ihr Leben prägen. Ich hoffe, dass auch sie einmal beim Eintauchen in nostalgische Reminiszenzen die Liebe und Geborgenheit spürt, die ihr heute zuteil wird.

Eine Stilikone feiert den 100. Geburtstag

Unsere liebste Küchenhelferin ist unsere KitchenAid Küchenmaschine Artisan. Sie ist zeitlos elegant und ein echter Hingucker in jeder Küche. Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der die legendäre Küchenmaschine Artisan nicht kennt! Entweder man hat sie, oder sie steht auf der Wunschliste ganz oben. Ihr unverwechselbares Design, ihre Leistungsstärke und die traumhaften Farben lassen die Herzen von Profi- und Hobbyköchen höherschlagen. Sogar mein technikaffiner Mann war vor Jahren die treibende Kraft, uns eine Artisan anzuschaffen. Auch wenn es von der Kultmarke KitchenAid auch andere großartige Produkte wie den CookProcessor gibt, ist im deutschen Sprachraum die Küchenmaschine Artisan wohl das beliebteste und bekannteste Gerät.

Die Kultmarke steht vor einem großen Meilenstein der Unternehmensgeschichte: Im Jahr 2019 feiert sie ihr 100-jähriges Jubiläum. Zu diesem besonderen Anlass hat das Unternehmen die Limited Edition Küchenmaschine „Heritage“ Artisan in Misty Blue auf den Markt gebracht, die streng limitiert ist. Der Farbton ist ein seidig-mattes Nebelblau, das keine Standardfarbe ist, sondern ein eigener Farbton. Das zarte Blau soll an eine der ersten Original-Farben erinnern. Auf dem 100th Anniversary Trimmband prangt das historische Logo in elegantem Weiß. Eine weitere Besonderheit des Jubiläumsmodells ist die weiße, strukturierte Keramikschüssel. Die titan-verstärkte Keramik mit einem 4,8 l Fassungsvermögen ist schlag- und stoßfest. Außerdem ist sie Flecken und Rissen gegenüber resistent. Die Schüssel ist ofen-, gefrierschrank- und mikrowellengeeignet.

Um in unserer schnelllebigen Zeit 100 Jahre auf dem Markt zu bestehen, reicht es nicht, nur stylisch auszusehen. Trotz stetig wachsender Mitbewerber konnte sich das robuste Spritzguss-Metallgehäuse gegen die vielen Plastikprodukte der Konkurrenz behaupten. Der Motor der Artisan ist so leistungsstark wie der eines Profi-Geräts. Zehn Geschwindigkeitsstufen sorgen dafür, dass schnell und exakt gemixt wird. Durch verschiedene Aufsätze geht der Einsatz der Artisan Küchenmaschine weit über das Rühren und Mixen hinaus.

Die Küchenmaschine ist zeitlos, stylisch, langlebig, leise, extrem leistungsstark und mit nur 300 Watt energiesparend.

Wenn ihr noch kein Weihnachtsgeschenk habt, dann holt euch mit der neuen Misty Blue Küchenmaschine von KitchenAid ein Stück Nostalgie in die heimische Küche, oder ihr überrascht eure Liebsten im nächsten Jahr mit der schönen Maschine.  

Zimtschnecken nach Omas Rezept:

Wenn der Duft von Zimtschnecken durchs Haus zieht, kann einfach keiner widerstehen. Nachdem im Hause Lillytime Zimtschnecken geliebt werden, möchte ich euch das wohl leckerste und gelingsicherste Rezept verraten.

Zutaten für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Pkg. Trockengerm oder 1 Würfel frischen Germ
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 80 g weiche Butter

Zutaten für die Fülle:

  • 100 g Kristallzucker
  • 3 gestr. EL Zimt
  • 100 g sehr weiche Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten (mit Ausnahme der Butter) in die KitchenAid Artisan Küchenmaschine geben und zu einem glatten Teig kneten lassen (Stufe 2).  Dabei wird der Teig zweimal jeweils für zwei Minuten geknetet. Beim zweiten Durchgang die Butter hinzugeben.

Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Zimt und Zucker vermischen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen, die weiche Butter  darauf verstreichen und das Zimt-Zuckergemisch gleichmäßig darauf verteilen.

Den Teig von der längeren Seite her aufrollen. Die Rolle mit einem Messer in ca. 12 Teile schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Schnecken mit etwas Abstand darauflegen.

Das Ganze bei 200°C ca. 25 bis 30 Minuten backen und am besten noch warm genießen!

Viel Spaß beim Nachbacken!

*Werbung – in freundlicher Zusammenarbeit mit KitchenAid

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge