Spargelsalat mit Balsamicodressing

Posted on

Wie ihr vielleicht in den letzten Blogposts gemerkt habt, ist mein Lieblingsgemüse im Frühling definitiv Spargel. Heute gibt es einen knackigen Salat mit dem zarten, feinen Geschmack und bitter-süßen Note des Spargels. Ein leckeres und vor allem schnell gemachtes Gericht für warme Tage!

Zutaten 3 – 4 Personen:

  • 1 Feldsalat
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Gurke
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 200 g Cherrytomaten
  • Parmesanspäne (nach Belieben)
  • Sprossen zum Garnieren

Zutaten Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 50 ml Balsamico
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • Kräuter nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Salat und Rucola waschen und in eine große Schüssel geben.

Den Spargel ebenfalls waschen und die holzigen Enden abschneiden. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Spargel darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Der Spargel darf ruhig ein wenig Farbe bekommen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

In der Zwischenzeit die Tomaten und die Gurke waschen und vierteln und zum grünen Salat in die Schüssel geben.

Aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Naturjogurt, geriebenen Parmesan, Kräutern, Salz und Pfeffer ein Dressing machen. Wem das Dressing zu sauer ist, der kann noch eine wenig Honig dazu mischen. Den grünen Salat mit den Tomaten, Gurke, Spargel und dem Dressing vermischen. Mit Parmesanspänen und Sprossen garnieren.

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge