Pasta mit Flusskrebsen

Posted on

Pasta trifft köstliche Flusskrebse

Ich könnte mich täglich von Pasta ernähren (wären da bloß nicht die Kohlenhydrate..).. Dennoch steht mehrmals in der Woche im Hause Lillytime Pasta auf dem Speiseplan (you live only once ;-)). In unserer schnelllebigen Zeit wird viel zu oft darauf vergessen, gut und gesund zu essen. Auch wenn es bei uns auch oft an Zeit mangelt, gibt es dennoch genug Gerichte, die man schnell zubereiten kann, die köstlich schmecken und auch gesund sind. Hier ein weiteres Rezept mit den leckeren Heigl-Flusskrebsen:


Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Krebsfleisch (Flusskrebsschwänze) – am besten von Gernot Heigl (http://www.fischundkrebs.at/)
  • 250 g Nudeln nach Wahl
  • 125 ml Weißwein (oder Sekt)
  • 125 ml Schlagobers (Sahne)
  • etwas Zitronensaft (ausgepresst)
  • 6 Cherrytomaten gewürfelt
  • Kräuter, fein geschnitten (nach Wahl)
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • etwas TK-Zwiebeln
  • etwas TK-Knoblauch
  • nach Belieben Parmesan (z.B.: Parmigiano Reggiano)

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel mit dem Knoblauch leicht goldgelb in etwas Olivenöl anbraten, dann die Tomaten dazugeben.. Mit Zitronensaft und einem Schuss Weißwein ablöschen, den Schlagobers und die Kräuter beigeben.

Die Nudeln abgießen und mit etwas Kochwasser in die Pfanne geben und vermengen.

Die Nudeln mit Sauce auf Pastatellern mit frischen Krebsschwänzen, Kräutern, Pfeffer und Parmesan bestreut servieren.

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.