2. Dezember 2014

Partyfood im Glas: Kartoffel-Lauch-Suppe

by lilly

Hier habe ich ein tolles Rezept, das man super vorbereiten kann für die Nacht, wenn es wieder heißt: Fünf, vier, drei, zwei, eins: Prosit Neujahr! Natürlich eignet sich die wärmende Suppe auch für das Weihnachtsessen oder einfach für zwischendurch, wenn es draußen kalt ist. Man kann sie auch am nächsten Tag essen. Durch die Kartoffelstärke setzt sie sich ein bisschen, dann einfach nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Hier das Rezept:


Zutaten für ca. 12 Gläser:

  • 1 Lauchstange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 900 g mehlig kochende Erdäpfel
  • etwas Butter (ca. 20 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 250 ml Milch
  • 4 Thymianstängel
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Croutons (Baguette würfelig schneiden und in Olivenöl anbraten – ich habe sie auch beim Anbraten mit geriebenen Parmesan verfeinert)

Zubereitung:

  1. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Kartoffeln schälen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. Butter und Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und Knoblauch sowie Lauch darin anschwitzen. Kartoffeln, Suppe, Milch, 3 Thymianstängel und 200 ml Wasser zugeben, salzen und aufkochen. Auf kleiner Hitze ca. 25 Minuten köcheln (die Kartoffeln sollten weich sein). Thymian entfernen und die Suppe pürieren.
  3. Suppe auf Gläser verteilen, mit Croutons und Thymian garnieren und servieren.

Weitere Beiträge auf Lillytime …

Erholungs- und Genussmomente im Farm Resort Geislerhof 

Erholungs- und Genussmomente im Farm Resort Geislerhof 

Man kann sich nicht ausmalen, was für ein unglaubliches Gefühl es ist, wenn man in der Früh den Kamin einheizt, den Frühstückskorb hineinholt und mit der Familie den Tag beginnt. Dem Knistern des Kamins lauschen, den Blick auf die verschneite Bergwelt schweifen lassen und Inne halten. Den Moment festhalten.

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Filmabend im Freien mit dem XGIMI Halo+

Laue Sommernächte laden dazu ein, die Zeit im Freien zu verbringen. Wie wäre es, wenn man den gewohnten Netflix-Abend auf der Couch gegen etwas viel Aufregenderes tauscht? Wie wäre es mit einem Filmabend im Freien? Ein Open Air Kino lässt sich auch im Garten relativ einfach zusammenstellen, wenn man ein paar Tipps berücksichtigt.