Blog

Nachwuchs bei Thermomix®: Thermomix Friend

In unserer schnelllebigen Zeit, in der beide Partner meist im Berufsleben stehen, wird das Kochen viel zu oft vernachlässigt. Wer heute nicht gerne und freiwillig kocht, muss es dank Fertigprodukten und Fast Food Ketten auch nicht. Was auf der Strecke bleibt, ist gesunde Ernährung. Auch jetzt in Zeiten des Lockdowns, wo man Homeoffice und Distance Learning unter einen Hut bringen muss, ist es wichtig, frisch zu kochen.

Glücklicherweise gibt es ein Supergerät, dass einem unter die Arme greift und beim Zaubern in der Küche hilft. Für mich als Mama ist es wahnsinnig wichtig, gesund zu kochen. Gerade im stressigen Alltag wünscht man sich oft jemanden, der für einen kocht. Sich permanent Gedanken um gesunde und abwechslungsreiche Ernährung machen zu müssen, ist etwas, was mich wahnsinnig stresst und mir viel Zeit raubt. Seit einem Jahr habe ich einen fleißigen Küchenhelfer, der mir tolle und gesunde Gerichte im Handumdrehen zaubert – während wir am PC sitzen und arbeiten. Eine Küchenmaschine, die alles kann: Rühren, Schlagen, Zerkleinern, Mixen, Mahlen, Kneten, Kochen, Dampfgaren, Wiegen, Emulgieren. Mein Küchenheinzelmännchen hört auf den Namen Thermomix® TM6. Schritt für Schritt führt er mich durch die Rezepte, macht mir Einkaufslisten und wenn ich nicht weiß, was ich kochen soll, berät er mich mit tollen und ausgefallenen Rezepten. Für mich eine unglaubliche Erleichterung im Alltag.

Ein Freund, ein guter Freund…

Nun hat mein TM6 einen „Freund“ an die Seite gestellt bekommen, der die Funktionsweisen des Küchengeräts erweitert. Dieser hört auf den Namen Thermomix Friend und ist mit den Thermomix®-Geräten TM6 und TM5 kompatibel. Er dient als Zubehör für parallele Arbeitsvorgänge wie zum Beispiel Garen, Kochen oder Rühren. Während mein TM6 also weiterhin seine Arbeit macht, kann der Thermomix Friend in der Zwischenzeit Saucen zubereiten, Beilagen kochen oder Teig rühren. Sie arbeiten parallel, damit alles zeitgleich auf den Tisch kommt.

Wir kennen alle die Situation, wenn man mit dem Thermomix® kocht und am liebsten noch das Dessert gleichzeitig zubereiten möchte. Der Thermomix-Friend schafft nun in solchen Situationen Abhilfe. So gibt es auf der Rezeptplattform Cookidoo® ab sofort auch eigens für Thermomix® und Thermomix Friend entwickelte Rezepte. Kocht man eines dieser Rezepte im Guided-Cooking Modus, so wird der Rezeptschritt für den Thermomix Friend  auf dem Thermomix® angezeigt und an den Thermomix Friend abgegeben. Wie das funktioniert? Der Thermomix Friend ist per Bluetooth mit dem TM6 verbunden und kann so nicht nur einzelne Rezeptschritte übernehmen, sondern erhält auf diesem Wege auch seine Software-Updates. TM5-Besitzer können ihn ebenfalls nutzen, allerdings sind die Einstellungen händisch vorzunehmen.

Was sind die Vorteile des Thermomix-Friend?

Zeitsparend kochen ist für mich als Working Mum der wichtigste Vorteil. Mein neuer Freund hilft mir bei der Zubereitung aufwendiger Menüs und mehrerer Gänge. Das neue Küchengerät verfügt über zwei linksläufige Rührstufen und erhitzt auf eine Temperatur von bis zu 120 Grad. Alle Gerichte lassen sich natürlich auch ohne den Friend zubereiten, allerdings nicht gleichzeitig. Während mein TM6 arbeitet, springt mein Freund beim Kochen, Garen, Verrühren ein und sorgt dafür, dass alles genau dann fertig wird, wenn man es braucht.

Was kostet das neue Gerät und welches Zubehör ist dabei?

Der Thermomix Friend ist aktuell nur im Paket mit dem Thermomix® TM6 zum Gesamtpreis von € 1.699,00 erhältlich. Dabei sind Gareinsatz, Mixtopf, Messbecher und Deckel beim Thermomix Friend enthalten.

Ich freue mich jetzt schon auf die Spargelzeit – denn seit ich meinen TM6 habe, war das Zubereiten von Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise nie einfacher. Nun wird sogar die Sauce Hollandaise, dank des neuen Küchenhelfers, gleichzeitig mit dem Spargel und den Kartoffeln fertig.

Heute gab es bei uns wunderbar flaumige Germknödel mit einer Vanillesauce. Dabei hat mein TM6 den Teig und die Sauce gemacht und sein Freund hat die Germknödel gegart. So hatten wir zeitgleich die fertig gegarten Germknödel und die Vanillesauce. Ein tolles Team, das ich in meiner Küche nicht mehr missen will.

WERBUNG – in freundlicher Zusammenarbeit mit Vorwerk Austria

 

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.