Recipes

Fluffige Buttermilch-Pancakes

In den USA werden Pancakes herzhaft und süß serviert. Da trifft beispielsweise rauchiger Bacon mit Ahornsirup auf fluffige Pancakes. Ansonsten schmecken die luftigen Pfannkuchen auch mit Nutella, Obst oder Honig. Wer mag, kann beim Ausbacken Blaubeeren oder Apfelscheiben unter den Teig geben.

In diesem Sinne: Versüßt euch den Sonntag mit meinen fluffigen Pancakes.

Zutaten für ca. 3 Personen:

  • 2 Eier
  • 120 glattes Mehl
  • 15 g Kristallzucker
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 40 ml Milch
  • 200 ml Buttermilch
  • 20 g zerlassene Butter
  • 1 Prise Salz
  • etwas Öl zum Backen

Zubereitung:

Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen.

In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker vermischen und die restlichen zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Nun das Eiweiß vorsichtig unterheben. Teig einige Minuten ruhen lassen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Den Teig mit einer kleinen Kelle hineingeben und die Pancakes von beiden Seiten goldbraun backen.

Tipp: Wenn sich auf dem Teig kleine Bläschen bilden, kann der Pancake gewendet werden.

Buttermilch-Pancakes übereinander schichten und mit Ahornsirup und Früchten anrichten.

Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag!

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen. So ist mein Leben. Und so ist mein Blog.