Saftiges Bananenbrot

Posted on

Fruchtig – saftig – nussig

Das fruchtig-saftige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das man mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können. Wenn ihr also nicht wisst, was ihr mit überreifen Bananen machen sollt, könnt ihr gleich die Kastenform aus dem Schrank holen und dieses Rezept ausprobieren. Es wird schmecken – versprochen!

Zutaten

  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 Banane (Deko)
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Dinkelmehl
  • 80 g geriebene Walnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 30 g Rohrrohrzucker
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 100 g zimmerwarme
  • Butter

Zubereitung

Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Butter, Zucker, Vanillepaste und die Eier zugeben und mit einem Mixer verrühren. Sauerrahm hinzugeben und weiterrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zimt mischen und danach schrittweise unter die Bananen-Masse sieben. Alles gut miteinander vermengen und die Walnüsse mit einem Löffel unterrühren.

Teig in eine gefettete Kastenform geben und die halbierte Dekobanane mit der Schnittfläche nach oben auf die Teigmasse geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ungefähr 60 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Man kann den Kuchen so, oder mit etwas Haselnussaufstrich essen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.