Huhn-Ananas-Curry mit Reis

Posted on

Geflügel & Curry

Das Curry-Geschnetzelte ist ideal für ein schnelles und leckeres Mittagessen. Wenn es bei uns schnell gehen muss, gibt dieses Curry mit Reis. Da ich immer mildes Currypulver nehme, ist es nicht scharf und auch für Kinder geeignet. Neben Muscheln und Spinatcannelloni ist es das Lieblingsgericht von Emily.

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 Tassen Langkornreis
  • 2-3 Hühnerfilets
  • 8 Streifen Speck (klein geschnitten) – ich nehme immer den Bauchspeck von Handl
  • 1 Dose Ananas
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Currypulver
  • ½ TL roter Paprika
  • 1 TL Maizena
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Kresse zum Garnieren

Zubereitung:

Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen und abgedeckt warm halten. Währenddessen das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Zunächst den Speck darin braten, diesen herausnehmen und das Fleisch in der Pfanne ebenfalls braten. Danach roten Paprika dazugeben und kurz mitanbraten. Nun Schlagobers, Currypulver, Ananas, gebratenen Speck und Maizena beimengen und kurz köcheln lassen. Das Curry auf dem Reis anrichten und mit Kresse bestreut anrichten.

Guten Appetit!

 

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.