Spargelcremesuppe

Posted on

Spargel hat jetzt Hochsaison!

Spargel ist nicht nur eine Delikatesse, sondern auch sehr gesund. Er ist reich an Vitamin C und Vitamin E und gilt als eine regelrechte Vitamin- und Mineralstoffbombe. Grünspargel ist noch ballaststoff- und mineralstoffreicher als der weiße Spargel. Das Stangengemüse ist außerdem kalorienarm, enthält kein Cholesterin und ist daher für Entschlackungskuren gut geeignet.

Ich bin ein großer Spargelfan und freue mich immer, wenn ich den ersten heimischen Bio-Spargel im Supermarkt entdecke. So wird es in den nächsten Tagen ein paar Rezepte mit Spargel geben. Beginnen möchte ich mit einer köstlichen Spargelcremesuppe.

Zutaten:

  • 500 g weißer Spargel
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 40 g Butter
  • 1/8 Schlagobers
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Spargel schälen und die holzigen Endstücke wegschneiden.

Für den Spargelfond die Spargelschalen und -endstücke in 1,2 l Wasser mit 1 EL Zucker und 1 TL Salz gewürzt aufkochen und 20 Min. ziehen lassen. Spargelfond durch ein feines Sieb gießen, die Spargelschalen und -enden entsorgen und den Sud auffangen. Nun den geschälten Spargel in den Spargelfond geben und bei mittlerer Hitze 15-20 Min. garen.

Derweil in einem anderen Topf die Mehleinbrenne zubereiten. Dafür die Butter schmelzen und das Mehl hineingeben. Den Spargel aus dem Spargelsud heruasnehmen und den Sud nach und nach unter Rühren in die Mehleinbrenne geben.

Schlagsahne zur Suppe geben und kurz aufkochen, den Spargel hinzugeben (bis auf die Spargelspitzen, die gibt man vor dem Servieren in die Suppe hinein) und mit dem Pürierstab fein pürieren. Bei Bedarf noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Man kann nach Belieben vor dem Servieren Croûtons, Kresse, oder andere Kräuter in die Suppe geben.

Mahlzeit!

 

 

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

1 Comments

  1. FarmersandArtisans says:

    Lilly, thanks so much for the post.Really thank you! Keep writing.

Leave a comment

Your email address will not be published.