Unsere schönsten Kinderbücher für 3-Jährige

Posted on

Wunderschöne Bilder und tolle Botschaften

Meine kleine Pippi liebt Bücher. Diese Eigenschaft kann sie eindeutig nicht von mir haben. Ich gehöre zum Team „ich warte, bis das Buch verfilmt wird“. Nun denn, zumindest kann ich jetzt durch Emily sagen, dass ich Dutzende Bücher gelesen habe ;-).

Das erste Buch hat sie mit 6 Monaten von ihrer Oma bekommen. Ohne zu übertreiben hat sie sich bereits in diesem Alter eine halbe Stunde mit diesem Buch befasst. Es war aus der ministeps-Reihe von Ravensburger. Damals hielt ich es für übertrieben, einem so kleinen Baby ein Buch zu schenken, aber ich habe gemerkt, dass sich Babys durchaus schon für Abbildungen, besonders für Tiere, interessieren. Im Laufe der Zeit haben sich ziemlich viele Bücher angesammelt. Für Eltern ist es gar nicht so leicht, aus der Fülle an Kinderbüchern diejenigen auszusuchen, die eine schöne Botschaft enthalten und lehrreich sind. Deshalb will ich euch heute Emilys und meine aktuellen Lieblingsbücher vorstellen. Die Bücher enthalten wunderschöne Bilder, tolle Botschaften und sind altersgerecht.

  1. Wo ist Mami?

Ein kleines Äffchen hat mitten im Wald seine Mama verloren! Ein netter Schmetterling hilft ihm auf der Suche nach ihr. Aber irgendwas geht bei dieser Suche schief: Ständig führt der Schmetterling das Äffchen zu den falschen Tieren. Weiß er etwa nicht, dass Affenmamas genauso aussehen wie ihre Kinder?

  1. Die kleine Hummel Bommel

Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. „Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!“, lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht …

  1. Der Löwe in dir

Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Am Ende ihrer abenteuerlichen Reise macht die Maus eine Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden.

  1. Wir zwei gehören zusammen

An einem warmen Frühlingsmorgen entdeckt der Hase den Igel. So etwas Stacheliges hat er noch nie gesehen. Ihm gefällt der Igel. Und dem Igel gefällt das weiche Fell des Hasen.
Von nun an treffen sich die beiden jeden Morgen auf der Lichtung am Bach, spielen Fangen und Verstecken und beschließen: »Wir wollen Freunde fürs Leben sein!«
Doch eines Tages ist der Igel plötzlich verschwunden …

  1. Der größte Schatz der Welt

Der kleine Affenjunge Mono möchte für seine Mama den größten Schatz der Welt finden. Den ganzen Tag ist er im Dschungel unterwegs, aber einen Schatz findet er nicht. Als das Glühwürmchen ihn abends nach Hause bringt, wartet Monos Mama schon sehnsüchtig auf ihren größten Schatz … Eine herzerwärmende Geschichte für Große und Kleine.

  1. Der liebste Papa der Welt

Der kleine Bär bekommt vom Bärenpapa ein Honigbrot, der kleine Hase spielt mit dem Hasenpapa Verstecken und der Hundepapa trägt den kleinen Hund auf dem Rücken nach Hause, wenn er nicht mehr laufen kann. Und der Menschenpapa deckt sein Kind zu und singt ein Lied, bis es einschläft.

 

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

  • Share

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.