Cocktail für die Grillparty: Melonen-Mojito

Posted on

Sommer, Sonne, Grillparty! Keinen Ort der Welt lieben wir im Sommer mehr als den Garten. In freier Natur schmeckt das Essen besser und die Cocktails sind süffiger.

Die Einladungen zur Grillparty sind verschickt, die Tisch- und Gartendeko steht und das Kulinarische ist geklärt, bleibt die Frage nach einem coolen Cocktail. 2015 trinkt man keinen Hugo oder Aperolspritzer mehr, denn diese sind wahrlich einmal zu oft getrunken. Seit einiger Zeit trinken wir gerne Lillet Berry, sind aber immer auf der Suche nach neuen Hipster-Getränken. Am Wochenende wurde der Melonen-Mojito getestet und für lecker befunden. Probiert es doch selber!


Zutaten:

  • 1,5 kg Wassermelone
  • 2 Limetten
  • 4 Zweige Minzeblätter
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 EL Zitronenmelissesirup
  • 300 ml sprudelndes Mineralwasser/Soda
  • Crushed Ice

Zubereitung:

  1. Das Fruchtfleisch aus der Schale schneiden und in kleine Würfel schneiden (ca. 5 mm groß), dabei die Kerne herauslösen. Melonenwürfel in einem Behälter eine Stunde ins Gefrierfach geben.
  2. Eine Limete waschen und in vier Dünne Scheiben schneiden. 50 ml Saft aus der zweiten Limette auspressen. Melonenwürfel mit Zucker und Limettensaft vermischen und in vier Gläser füllen, je eine Limettenscheibe und etwas Crushed Ice dazugeben. Mit je 1 EL Zitronenmelissesirup, 3 cl Rum und 75 ml Mineralwasser aufgießen und mit einem Minzezweig servieren.

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.