Brandteigkrapferl mit Vanillefüllung und Erdbeeren

Posted on

Pünklich zum Wochenstart kommt ein bodenständiges und traditionelles Dessert für Feinschmecker. Die Krapferl sind flaumig, zart und einfach köstlich. Der Biss in ein solches Brandteigkrapferl wird bei euren Gästen für kulinarische Hochgefühle sorgen. Schnell, lecker und einfach gemacht.


Zutaten für die Krapferl:

  • 1/8 l Wasser
  • 120 g Butter
  • Salz
  • 120 g Mehl
  • 4 Eier

Für den Teig Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen. Mehl dazugeben und bei kleiner Flamme so lange köcheln lassen, bis sich die Masse vom Topf löst. Vom Herd nehmen und kurz überkühlen lassen. Eier nach und nach einrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Krapfen (ca so groß wie ein 1/2 Ei) aufstreichen. Bei ca. 220 °C rund 10 bis 15 Minuten backen. Hitze reduzieren und mehr trocknen als backen (Gesamtbackzeit: 20 Minuten). Krapfen müssen gut ausgebacken sein. Erkalten lassen.


Zutaten für die Creme:

  • 1/4 l Obers
  • etwas Dr. Oetker Sahnesteif
  • 1-2 Pkg. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • Mark einer 1/2 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote

Obers mit etwas Sahnesteif schlagen. Alle Zutaten für die Creme vermischen und abschmecken.


Krapfen aufschneiden, mit der Vanillecreme füllen und anzuckern. Ich habe diesmal die Krapferl noch mit etwas Vanilleeis,  Erdbeeren gefüllt und mit flüssiger Schokolade (Milka und etwas Schlagobers schmelzen) überzogen.

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.