Nutella-Gugelhupf

Posted on

Nutella ist aus meinem Leben nicht wegzudenken und zählt zu den Grundnahrungsmitteln. Ich liebe Nutella in allen Variationen, ob auf einem Brötchen, einem Pfannkuchen oder in einem Kuchen – Nutella ist immer die richtige Wahl!

Ich habe eine Mini-Gugelhupf-Silikonform verwendet, die Masse ist für die gewöhnliche Gugelhupfform gedacht.

Hier das leckere Nutella-Rezept:


Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1/4 l Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Kristallzucker
  • 250 g glattes Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Nutella
  • etwas Brösel

Zubereitung:

Eier trennen. Schlagobers halbfest schlagen, anschließend Zucker und Vanillezucker hinzumengen und Dotter einrühren. Mehl und Backpulver unterheben, Milch einmengen. Eiklar aufschlagen und unterheben. Ein Drittel der Masse mit Nutella verrühren. Eine Gugelhupfform ausfetten und mit Brösel streuen. Zuerst Nutella-Masse einfüllen, dann den restlichen Teig. Bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.