Pasta al limone mit Hühnerröllchen

Posted on

Pasta al limone ist ein Klassiker aus dem Land, wo Zitronen blühen und Pasta das tägliche Brot ist – mein Lieblingsland Italien. Die Hauptzutaten dieser puristischen Sauce sind erfrischende Zitronen, Parmesan und Eierpasta. Das Zitronenaroma resultiert vor allem aus der Schale, deshalb ist beim Dosieren des sauren Zitronensafts Zurückhaltung geboten.

Die Pasta kann man als Hauptgericht essen, mit Lachs oder wie in meinem Fall mit Hühnchen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hier das Rezept für 4 Personen:


Für die Pasta:

  • 250 g Eierpasta (ich habe mich für Pappardelle entschieden)
  • 30 g Butter
  • 40 g Crème fraiche
  • 100 ml Schlagobers
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 g Petersilie
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz, Pfeffer

Pasta:

Butter schmelzen, Crème fraiche, Obers und Zitronenschale einrühren. Pasta kochen, abseihen und etwas Kochwasser für die Sauce zurückhalten und in die Sauce zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilblättchen abzupfen und fein schneiden. Pasta anrichten, mit Parmesan bestreuen, mit Zitronenzesten und Petersilie garnieren.


Für die Hühnerröllchen:

  • 4 Hühnerfilets
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Gouda
  • Gewürze nach Geschmack (ich habe ein Grillgewürz verwendet)
  • Öl zum Braten

Hühnerröllchen:

In die Hühnerfilets längs eine Tasche schneiden. Hühnerfilets etwas anklopfen (damit das Fleisch durch wird) und mit je 1 Scheibe Schinken und Käse füllen. Tasche mit Zahnstochern verschließen.

In einer Pfanne Öl erwärmen und die Hühnerfilets darin rundum scharf anbraten bis sie durch sind, in zwei Teile schneiden und auf die fertige Pasta platzieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Lilly

Das Leben nicht nur zaghaft kosten, sondern hingebungsvoll genießen. Spüren, wie gut sich die sanfte Brise im Haar anfühlt – und dann barfuß in die Fluten laufen und mit jeder Faser eintauchen.

So ist mein Leben. Und so ist mein Blog. Gutes Essen, tolle Locations, stylishe Outfits. Und natürlich das Beste für mein Baby.

Letzte Artikel von Lilly (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.